Unser Hof

Landgut Hoppstall im Herbst - mit unserer Kastanie vor dem Hof

Im Jahr 1998 haben wir unseren wunderschönen Hof in Winterfeld bezogen. Wir, das sind die Jostens: Daniela und Harald Josten, die den Hof entdeckt und unser zu Hause daraus gemacht haben. Sowie Felix und Maxi, die ihn von Kind an lieben lernten. Unser wunderschönes Haus wurde im Jahr 1867 erbaut und 1998 von uns saniert.

Das sind wir - Familie Josten

Unser Hof ist allerdings nicht nur unser zu Hause. Mit uns leben zahlreiche Tiere auf dem Hof. Eine Mutterkuhherde befindet sich im Aufbau, wir etablieren einen kleinen Kundenstamm, der über Direktvermarktung mit qualitativ hochwertigem Fleisch versorgt wird. Unsere Tiere werden extensiv auf der Weide gemästet und sind zur Schlachtung ca. 2 Jahre alt. Bei unseren Kühen handelt es sich vorrangig um Angus Kühe, die auch im Herdbuch geführt werden und entsprechend gezüchtet werden.
Zusätzlich zu den in Zukunft hoffentlich vom eigenen Hof stammenden Rindern haben wir jedes Jahr auch ein paar Mastschweine auf dem Hof. In diesem Jahr werden sie wohl erstmalig ihren Freilandbereich beziehen.
Unsere Hühner genießen ihr leben in einer für sie erbauten kleinen Hühnervilla mit viel Auslauf. Das ist ein Bereich des Hofes in dem noch probiert und getüftelt wird. Wir werden sehen, ob und wie unsere kleine Hühnerschar in Zukunft wächst.
Außerdem spielen die Pferde von Beginn an eine Große Rolle auf dem Hof. Pensionsboxen, eine kleine weniger intensive Trakehner Zucht, Reiten und Kutsche fahren. Zeitweise auch sportlich ambitioniert, derzeit auf Grund von Ausbildung und Beruf eher weniger. 
Egal um welche Tiere es sich handelt, wir versuchen sie artgerecht und möglichst natürlich zu halten.

Mutterkuh "Arla" mit Kalb aus 2019 "Arletta"
Unsere Hühnerscharr
Reitpony "Ravina" genießt die Weide

Wir bewirtschaften derzeit ca. 25 ha Grünland, diese werden als Weide für unsere Tiere, sowie als Futtergrundlage für den Winter genutzt.
Zusätzlich bauen wir auf weiteren ca. 25 ha Ackerland Getreide an, dieses Getreide wird vorrangig als Futter für unser Vieh angebaut. Überschuss wird dann über den Handel vermarktet.
Neuerdings sind wir im 2. Umstellungsjahr - wir werden Bio Bauernhof. In der Umstellungszeit bewirtschaften wir schon nach ökologischen Grundsätzen, unsere Produkte gelten allerdings noch nicht als "Bio".

Unser Grünland am Hof in der Dürre 2019
Haferbestand 2019
Heuernte 2019 - mit unserer zuverlässigen Lenar
Heuschwad 2019

Damit ihr das Ganze live erleben könnt bieten wir Urlaub auf dem Bauernhof an. In zwei Ferienwohnungen lässt sich die ländliche Idylle genießen. Wir sind immer bereit zu erklären was, wie und warum wir es auf dem Hof machen. Außerdem darf jeder mit Anpacken. Kinder können frei toben, Tiere begrüßen und vielleicht auch mal eine Runde mit dem Traktor fahren.  Für die Erwachsenen lädt unser über die Jahre entstandener und immer durch neue Ideen erweiterter Ziergarten zum gemütlichen Nickerchen in der Sonne ein.

Herzlich Willkommen
Schlafzimmer FeWo EG
Landgut Hoppstall
Schlafzimmer FeWo OG
Relaxen im Garten
Unser Ziergarten
Wohnzimmer FeWo EG
Unsere Katze "Zora" auf ihere Weideinspektion