Unsere Hühner

Ein Hof ohne Hühner, das geht schon fast nicht. Auch wir haben uns Gedanken gemacht, wo die Eier herkommen und unter welchen Bedingungen Hühner sie legen. Der Platz war da und kurzerhand ist eine kleine "Hühnervilla" entstanden.
Bei uns legen Zweinutzungsrassen Eier, diese Halten wir auch länger als ein Jahr. Sollte die Legeleistung doch nachlassen, werden die Damen als Suppenhuhn und somit hochwertiges Lebensmittel verwertet. 
In unseren Köpfen wächst der Gedanke sich mit der eigenen Aufzucht von neuen Legehennen zu beschäftigen. Ob und wie real dieser Gedanke wird, erfahrt ihr sicher hier als erstes. 

Das Tor haben noch nicht alle entdeckt
Wenigstens einer

Zusätzliches Gras 

(Mai 2020)

Über den Winter hat der Auslauf der Hühner doch etwas gelitten. Da haben wir kurzerhand einen neuen Schlupf eingesetzt und einen mobilen Hühnerzaun gestellt. Jetzt haben die Hühner die Möglichkeit über Tag auch auf der Wiese zu picken und den Boden zu erkunden. Allerdings haben es scheinbar noch nicht alle verstanden.

Eier von glücklichen Hühnern

Wo unsere Hühner leben:

Unsere Hühner leben zu 14. in ihrer kleinen Villa hinter dem Pferdestall. In ihrem kleinen Häuschen stehen ihnen 6 Legenester, sowie ausreichend Sitzstangen zur Verfügung.
Zusätzlich haben sie einen überdachten Bereich direkt an ihrer Villa, hier bekommen sie ihr Futter vorgelegt. Außerdem gibt es täglich Zugang zu ihrem großen Auslauf, indem ein kleiner Pflaumenbaum Schatten spendet.