Hoppstall Winterfeld

Sommergerste in 2020
Unseren Acker in Winterfeld nennen wir Hoppstall entsprechend der Gemarkung.
Übrigens heißt unsere Hof Landgut Hoppstall, da die ursprünglichen Flächen in der Gemarkung "Hoppstall" liegen. Hier wurden passender Weise früher Pferde aufgezogen. 
Teilweise könnt ihr über die kleinen Bilder zu Videos gelangen, die unsere Arbeit dokumentieren.

Blatthähnchen

Gerstenbestand Mitte Juni

Leider hat sich die Ackerwinde im Bestand etabliert. Die Gerstenpflanzen sind nun so groß, dass wir keine mechanischen Unkrautbekämpfungsmaßnahmen mehr durchführen können. Außerdem mögen nicht nur wen den Gerstenbestand, sondern auch die Blatthähnchen.

Gerste im Sonnenaufgang

Erste mechanische Unkrautbekämpfung

Am 18.04.2020 haben wir uns dazu entschieden die Gerste zu striegeln. Die Gerstenpflanzen sind nun stabil genug und bekommen so einen Vorsprung vor dem Unkraut. Außerdem wird die Bodenkruste gebrochen und der Boden belüftet.

Gerstenpflanzen

Gerste am 12.04.2020 auszählen

Bei unserer Kontrolle am 12.04. haben wir die Pflanzen in einem vorgegebenen Raum ausgezählt. Wir können feststellen, dass wir bei theoretisch 300 ausgesäten Pflanzen pro qm in Natura ca.375 gekeimte Pflanzen zählen können. Wir sind bisher sehr zufrieden mit unserem Aufwuchs.

Gerste läuft auf

Gerste läuft auf 09.04.2020

14 Tage nach der Aussaat sind die ersten kleinen Pflanzen zu sehen.
Der Acker bekommt einen leichten Grünschimmer.

Walzen Gerste

Walzen und Kontrolle der Aussaat 28.03.2020

5 Tage nach der Aussaat wird der Bestand das erste Mal kontrolliert und geschaut, was unsere Körner im Boden machen. Außerdem haben wir uns entschieden den Acker zu Walzen, um den Boden einzuebnen und für spätere mechanische Unkrautbehandlungen vorzubereiten.

Drillen

Gerste wird gedrillt 23.03.2020

Nachdem das Saatbett für die Gerste bereitet wurde kann am 23.03. gedrillt werden. Dies passiert entsprechend des Hafers in Leetze Wötzer Weg.

Grubbern

Grubbern 03/2020

An das Pflügen schließt sich am selben Tag das Grubbern an um ein ordentliches Saatbett für die Sommergerste zu bereiten.
Es wird mit alter DDR Technik gearbeitet, 4,50m breiter Federzinkengrubber.

Pflügen

Pflügen 03/2020

Am 21.03.2020 haben wir die Fläche flach gepflügt (max. 15cm). Der Ausfallhafer des letzten Jahres, sowie der zuvor ausgebrachte Pferdemist wird in den Boden eingearbeitet. Der Pflug hat einen 28er Körper und einen angebauten Packomat.

Hafer 2019

2019 Hafer

2019 wurde in Winterfeld Hafer geerntet, dieser wird im Winter 2019/2020 zur Fütterung unserer Pferde verwendet.